LOL_large

Lessons of Leaking

The Game

Lessons of Leaking

Theatrales Game


Das neue Game von machina eX „Lessons of Leaking“ findet im Rahmen von Europoly, an den Münchner Kammerspielen vom 17. – 23.02.2016 als Voraufführung statt. 

Die Premiere in Berlin findet am 18.03.2016 am HAU Hebbel am Ufer, HAU 3 statt.

Deutschland, 2021. Nach den zahllosen Krisen der zehner Jahre ist die Vision vom geeinten Europa endgültig der Realität eines allumfassenden Sicherheitsapparats gewichen. Die Gesellschaft ist gespalten: EU-Kritiker_innen aus allen politischen Lagern fordern den Austritt Deutschlands, während EU-Befürworter_innen am alten Ideal der Solidargemeinschaft festhalten möchten. Um die aufgebrachte Stimmung im Land zu beruhigen, lässt die deutsche Regierung die Bürger_innen in einem einmaligen Volksentscheid darüber abstimmen, ob die Bundesrepublik den Staatenverbund verlassen soll. Wenige Tage vor der Abstimmung gelangt eine junge PR-Agentin unter mysteriösen Umständen an streng geheime Dokumente, deren Veröffentlichung erschütternde Konsequenzen für ganz Europa hätte.

In „Lessons of Leaking“ beschäftigt sich machina eX mit moralischen Konflikten im Spannungsfeld von Demokratie, Transparenz, Manipulation und Meinungsfreiheit. In Zusammenarbeit mit dem Dramatiker Dmitrij Gawrisch entwickelt das Medientheaterkollektiv ein theatrales Game, in dem politische Ideale und persönliche Interessen unvereinbar nebeneinander stehen. In einer zehnköpfigen Gruppe spielt sich das Publikum gemeinsam durch den Politthriller und entscheidet am Ende selbst über den Verlauf der Geschichte: To leak or not to leak?

Calendar

August

noch keine Veranstaltungen

September

noch keine Veranstaltungen

Oktober

noch keine Veranstaltungen

November

noch keine Veranstaltungen

The Scenery

Der VVK an den Münchner Kammerspielen hat bereits begonnen.

Ticketinformationen bekommt man hier.

Karten für die Premiere und Vorstellungen am HAU Hebbel am Ufer, HAU 3 findet ihr hier.Nora DeckerRoland BonjourAyana GoldsteinNora Decker, Roland Bonjour

Credits

Text: Dmitrij Gawrisch

Performance: Nora Decker, Ayana Goldstein, Roland Bonjour

Performance (Video): Benita Sarah Bailey, Cora Frost, Walter Hess, Maria José Morales Folgueras

Konzept: machina eX, Clara Ehrenwerth

Regie: Anna Fries

Bühne: Anna Fries, Franziska Riedmiller

Technik, Programmierung und Interaction Design: Lasse Marburg, Philip Steimel

Videoanimation: Konrad Jünger

Kamera: Paula Reissig

Sounddesign: Mathias Prinz

Dramaturgie: Clara Ehrenwerth

Kostüme: Daniela Bayer

Mitarbeit Bühne: Winnie Christiansen

Mitarbeit Interaction Design und Programming: Benedikt Kaffai

Übersetzung: Lucy Renner Jones

Technische Produktionsleitung: Philip Steimel

Produktionsleitung: Sina Kießling

Dank an: Anton Rose, Juliane Hahn

Fotos: Gabriela Neeb

software we use made by awesome people on ze internetz

processing.org/ 

arduino.cc/

freetelepromptersoftware.com/

python.org/

debian.org/

raspbian.org/

Downloads & Press

Gefördert durch: Kulturverwaltung der Senatskanzlei Berlin, Fonds Darstellende Künste, Fachausschuss Tanz & Theater BS/BL

Lessons of Leaking ist eine Koproduktion von: Münchner Kammerspiele, Goethe-Institut, FFT Düsseldorf, Gessnerallee Zürich, HAU Hebbel am Ufer, ROXY Birsfelden, Südpol Luzern, AUAWIRLEBEN Theaterfestival Bern

EUROPOLY ist ein europäisches Theater- und Filmprojekt des Goethe-Instituts in Kooperation mit den Münchner Kammerspielen, dem Onassis Kulturzentrum Athen, Sirenos – internationales Theaterfestival Vilnius, Teatro Maria Matos Lissabon und Tiger Dublin Fringe. 

Gefördert durch:

Kulturverwaltung Berlin  Fonds_DaKu_lg_F_4c  FA_BSBL_TUT_13   

Koproduktion:

EUROPOLY-white  Logo ohne Claim, grün, horizontal  Unbenannt-1

 

HAU_complete_RGB_WEB   GE_Logo-01  FFT Düsseldorf2 

 

Kopie von Sudpol_schwarz  auawirleben_Logo_Briefpapier Roxy gelb


More general downloads and machina eX portfolio are available here:
Press Service Page

machina eX macht Computerspieltheater – theatrale Point 'n' Click Adventures in lebensechter Grafik.